Drucken
  • Schriftgröße verändern:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Sie sind hier: PLSW > Karriere > Stellenmarkt

Der neu gegründete Verein „Unabhängige Teilhabeberatung Hameln-Pyrmont e.V.“ hat das Ziel, ein Beratungsangebot aufzubauen, dass Menschen mit Beeinträchtigung zu mehr Teilhabe und individueller Selbstbestimmung verhilft.

Gründungsmitglieder des Vereins sind u.a. die Lebenshilfe Hameln-Pyrmont e.V., die
Paritätische Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland GmbH und der
Paritätische Kreisverband Hameln-Pyrmont.

Wir suchen zum 15.04.2018 oder später

zwei qualifizierte Mitarbeiter/innen

in Teilzeit (je 19,25 Std./ Woche), zunächst befristet bis 31.12.2020.

Ihre Aufgabe:

Die Beratung von Menschen mit Beeinträchtigung im Landkreis Hameln-Pyrmont gemäß Bundesteilhabegesetz (BTHG) im Rahmen einer Peer-Beratung mit Menschen mit Beeinträchtigung.

Unsere Erwartungen an Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Sozial- und Rehabilitationsrecht, insbesondere im BTHG und SGB
  • Erfahrungen in der Beratung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Empathie und Kommunikationsstärke
  • hohes Engagement, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Zwecke zu nutzen

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eigenständiges Arbeiten mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TVöD
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an:

Unabhängige Teilhabeberatung Hameln-Pyrmont e.V.
Norbert Raabe
Talstr. 1b
31789 Hameln
oder per E-Mail an: info@uthp.de