Drucken
  • Schriftgröße verändern:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Sie sind hier: PLSW > Karriere > Stellenmarkt

Zur Verstärkung des Kaufmännischen Geschäftsbereichs in Stadthagen suchen wir zum 01.04.2019 einen

Personalsachbearbeiter (m/w/d) für die Lohn- und Leistungsentgeltabrechnung - 153/18.

Diese Stelle kann in Vollzeit (38,5 Std./Woche) oder Teilzeit (min. 25,0 Std./Woche) besetzt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Lohn- und Leistungsentgeltabrechnung der Menschen mit Beeinträchtigung
  • Administrative Abwicklung von Personalvorgängen: Aufnahmen/Wechsel/Entlassungen in/aus der Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung
  • Anlegen und Pflegen von Personalakten sowie der Personalstammdaten
  • Bearbeitung von Lohnbewegungsdaten, Erstellung der Lohnabrechnung, Bearbeitung abrechnungsrelevanter Leistungen für die Leistungsentgeltabrechnung mit der Eingliederungshilfe/Altenhilfe/ Jugendamt
  • Kompetenter Ansprechpartner für die Mitarbeiter, Vorgesetzten, Leistungsträger, Krankenkassen und Ämter in allen Fragen der Lohn- und Leistungsabrechnung
  • Erstellung von Personalstatistiken

Unsere Erwartungen an Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten
  • Grundkenntnisse in der Leistungsentgeltabrechnung der Eingliederungshilfe gem. §§ 53, 54 SGB XII in Verbindung mit § 41 SGB IX sind wünschenswert
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Lohnabrechnung und in der Leistungsentgeltabrechnung von Eingliederungs- und Altenhilfe sind wünschenswert
  • fundiertes Wissen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • sehr gute PC-Kenntnisse
  • Software-Kenntnisse in Micos Lohn- und Leistungsabrechnung sind wünschenswert

Sie zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit, ein ausgeprägtes Organisationstalent sowie Flexibilität und strukturiertes Arbeiten aus. Verantwortungsbewusstsein, Loyalität und Diskretion haben für Sie oberste Priorität. Sie überzeugen durch selbstständige und eigenverantwortliche Arbeit im Team. Ihr Blick für das Wesentliche sowie die Identifikation mit dem Leitbild und den Zielen der PLSW runden Ihr persönliches Profil ab.

Das können Sie von uns erwarten:

Wir bieten Ihnen zum Einen eine verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit, zum Anderen finden Sie ein sehr gut aufgestelltes Sozialunternehmen und eine engagierte und leistungsstarke Mitarbeiterschaft.
Darüber hinaus beinhaltet unser Angebot neben einer leistungsgerechten Bezahlung inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie einem Betrieblichen Gesundheitsmanagement mit Arbeitgeberzuschüssen die Möglichkeit zur individuellen Fort- und Weiterbildung und eine betriebliche Altersvorsorge.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Stellennummer 153/18 an:
Paritätische Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland GmbH,
Personalabteilung, Ostring 6, 31655 Stadthagen
oder per E-Mail an: personal@plsw.de