Drucken
  • Schriftgröße verändern:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Sie sind hier: PLSW > Grußwörter

Grußwörter zu 40 Jahren PGB

Teilhaben am Leben in der Region

Grußwort des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Niedersachsen e.V.

40 Jahre PGB sind 40 Jahre Engagement für die Belange von Menschen mit Behinderung. 40 Jahre PGB heißt Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe, heißt Schaffung wohnortnaher Teilhabemöglichkeiten in den Landkreisen Schaumburg und Hameln-Pyrmont. Wohnen, Leben, Arbeiten, Beratung und Bildung sind wichtig für alle Menschen. Diese Bedürfnisse unterscheiden Menschen mit Behinderungen nicht von Menschen ohne Behinderungen.Sie ist Teil des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens in Ihrer Region. Sie unterhält Beratungsangebote für Hilfesuchende – denn nur wer seine Rechte kennt und Wahlmöglichkeiten aufgezeigt bekommt, kann sein Leben selbstbestimmt führen.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen wünscht der PGB für die Zukunft weiterhin erfolgreiche Arbeit für und mit Menschen mit Behinderungen.

Integration und Abbau von Grenzen

Grußwort von Landrat Heinz-Gerhard Schöttelndreier

Die Paritätische Gesellschaft Behindertenhilfe GmbH feiert Geburtstag, 40 Jahre Integration und Rehabilitation von Menschen mit Behinderung.

Zu diesem Geburtstag und 40 Jahren erfolgreicher Arbeit gratuliere ich auch im Namen von Kreistag und Kreisverwaltung der Geschäftsführung und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ganz herzlich.

Die Paritätische Gesellschaft Behindertenhilfe setzt auf Integration. Integration, um Grenzen zwischen nichtbehinderten und behinderten Menschen abzubauen.

Im Mittelpunkt steht der Mensch

Grußwort von Bürgermeister Bernd Hellmann

Portrait von Bernd HellmannIm Namen der Stadt Stadthagen grüße ich alle Leserinnen und Leser der Jubiläumsschrift zum 40jährigen Firmenbestehen der Paritätischen Gesellschaft Behindertenhilfe GmbH sehr herzlich. Gleichzeitig möchte ich Ihnen als Jubilar meine besten Grüße und Wünsche übermitteln und für Ihren nunmehr 40jährigen Einsatz zum Wohle geistig, psychisch oder mehrfach behinderter Mitmenschen einen ganz besonderen Dank und meine größte Anerkennung aussprechen.

Seit der Firmengründung im Jahre 1970 ist viel Zeit vergangen, auf die Sie mit Stolz zurückblicken können. Im Laufe der Jahrzehnte haben Sie die PGB in ein über die Grenzen des Schaumburger Landes hinaus bekanntes soziales Dienstleistungsunternehmen ausgebaut. Sowohl im sozialen wie auch im integrativen Bereich haben Sie entscheidend dazu beigetragen, dass Menschen mit Behinderung mehr Lebensqualität und Lebensfreude im privaten und auch im beruflichen Alltag erfahren können.