Drucken
  • Schriftgröße verändern:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Sie sind hier: PLSW > Grußwörter

Grußwort des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Niedersachsen e.V.

40 Jahre PGB sind 40 Jahre Engagement für die Belange von Menschen mit Behinderung. 40 Jahre PGB heißt Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe, heißt Schaffung wohnortnaher Teilhabemöglichkeiten in den Landkreisen Schaumburg und Hameln-Pyrmont. Wohnen, Leben, Arbeiten, Beratung und Bildung sind wichtig für alle Menschen. Diese Bedürfnisse unterscheiden Menschen mit Behinderungen nicht von Menschen ohne Behinderungen. Dass genau diese Teilhabe auch behinderten Menschen möglich ist, dafür steht die PGB. Die Angebote haben sich in diesem Zeitraum lebhaft entwickelt. Die Gesellschaft ist Arbeitgeber für Menschen mit und ohne Behinderungen. Sie ist Teil des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens in Ihrer Region. Sie unterhält Beratungsangebote für Hilfesuchende – denn nur wer seine Rechte kennt und Wahlmöglichkeiten aufgezeigt bekommt, kann sein Leben selbstbestimmt führen.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen wünscht der PGB für die Zukunft weiterhin erfolgreiche Arbeit für und mit Menschen mit Behinderungen. Die Eingliederungshilfe befindet sich in stetem Wandel. Die PGB wird auch in Zukunft das tun, was sie bereits die letzten 40 Jahre getan hat: Flexible Angebote für Menschen mit Behinderungen aller Altersstufen vorhalten, zugeschnitten auf die ganz persönlichen Bedürfnisse der von ihr betreuten Menschen. Sie wird dies auch weiter mit großem Engagement und Erfolg tun.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. als Ihr Spitzenverband wird Sie auch weiter darin unterstützen.

Cornelia Rundt
Vorstand